Bildvorschau

Steckbrief

Inhaber
Manuela, Hubert und Franz Kram
PLZ, Ort
D-97334 Sommerach
Beste Lagen
Sommeracher Katzenkopf, Nordheimer Vögelein

Weingut Freihof, D-97334 Sommerach

Aktuelle Angebote: Freihof 

Die Abtei Schwarzach (Landkreis Kitzingen) besaß im 14. Jahrhundert zahlreiche Untertanen in Sommerach. Es gelang ihr aber nie das gesamte Dorf in ihren Besitz zu bringen. So gehörten auch Güter in Sommerach zum Hochstift Würzburg, wie auch dieses Haus, das auch Würzburger Haus genannt wurde.

Hier in diesem Haus wohnte die „Richtbarkeit“ der Würzburger Untertanen. Man gewährte auch rebellischen Sommerachern, die der Vogtherrschaft Schwarzach unterstanden, in diesem Haus Unterkunft. Und so wurde dieser Hof auch der Freihof genannt.

Die Familie Kram kam durch Erbnachfolge in den Besitz des Freihofs. Leider gingen während des zweiten Weltkrieges nähere Unterlagen verloren.

Mit dem Weinbau begann der Urgroßvater Franz Then um 1925. Er besaß, wie viele kleine Betriebe, Ackerflächen und Vieh. Den Wein baute er damals schon selbst im Keller aus und verkaufte ihn offen an Händler. 1972 übernahm der Opa der Familie, Karlheinz Then, den Betrieb (3 ha Rebfläche). Im gleichen Zug schaffte er die Ackerflächen und die Viehhaltung ab. 1973 füllte er erstmals seinen Wein in Flaschen, die er meist an Schweinfurter Bürger verkaufte. Mit der Zeit baute er über den Sommeracher Tourismus einen Kundenstamm auf.

Die Heckenwirtschaft mit 45 Sitzplätzen wurde 1998 erbaut. Im Jahr 2000 übernahmen Hubert und Manuela Kram den Betrieb. Vater Kram brachte seinen elterlichen Betrieb (4 ha Rebfläche) aus Nordheim mit ein. Seit 2008 findet die komplette Vinifizierung in Sommerach statt.
Seit 2017 ist das Weingut eine eingetragene GbR und bewirtschaftet aktuell ca. 12 ha Rebfläche.

Ebenfalls im Weingut enthalten ist eine Brennerei in der Fränkische Edelbrände gebrannt werden. Die Obstsorten sind alle im Eigenanbau. (Mirabelle, Zwetschge, Williams-Christ-Birne, Apfel, Reneklode). Abgerundet wir das Ganze durch Wein- und Tresterbränden aus den eigenen Trauben.

Weingut Freihof, D-97334 Sommerach

Weingut Freihof, D-97334 Sommerach

Termine

Weingut Freihof, D-97334 Sommerach

So finden Sie zum Weingut


Anfrage Weinprobe/Führung