Bildvorschau

Steckbrief

Gründungsjahr
2000
Inhaber
Daniel Scheinhof, Doris Kohlmann
Kellermeister
Daniel Scheinhof
Mitgliedschaften
Fränkisches Gewächs
Größe (ha)
9
PLZ, Ort
D-97753 Karlstadt Mühlbach
Beste Lagen
Mühlbacher Fronberg, Laudenbacher Schloß

Weingut Kohlmann-Scheinhof, D-97753 Karlstadt / Mühlbach

Aktuelle Angebote: Kohlmann-Scheinhof 

Weingut Kohlmann-Scheinhof: Unkompliziert, frisch, modern, aber der Tradition verpflichtet.

Im Weingut Kohlmann-Scheinhof im fränkischen Weinland wird ganz aus der Tradition heraus gearbeitet. Gleichzeitig sind Daniel Scheinhof und seine Lebensgefährtin Doris Kohlmann offen für neue Ideen und verschließen sich der Moderne nicht. So entstehen frische, qualitativ hochwertige Weine, die jede Menge Spaß machen.

Das Weingut Kohlmann-Scheinhof besteht im Grunde seit mehr als 90 Jahren. Gegründet wurde es von Karl Kohlmann in Mühlbach im Herzen des fränkischen Weinlands. Er führte seinen Betrieb aus einer bäuerlichen Sicht auf die Welt ganz im Einklang mit der Natur. Genau daran knüpften Bruno Kohlmann und Elisabeth Scheinhof an. Sie kombinierten die bäuerliche Tradition jedoch mit modernem Wissen und innovativen Ideen. Sie ergänzten das Weingut um eine Heckenwirtschaft und um Fremdenzimmer für Touristen. Seit 2015 tragen Daniel Scheinhof und Doris Kohlmann nun die Verantwortung. Damit ist also die dritte Generation am Werk.

Im Weingut Kohlmann-Scheinhof wird nach einer sehr einfachen Philosophie gearbeitet. Man könnte sie mit Tradition trifft Moderne umschreiben. Dabei ist man sich stets auch bewusst, wie sehr der Weinanbau auf die Natur angewiesen ist. Nachhaltigkeit und Naturschutz spielen deshalb auch eine große Rolle. Daniel Scheinhof ist im Übrigen davon überzeugt, dass Fleiß und Leidenschaft den gewissen Unterschied ausmachen - einen Unterschied, den man dann natürlich auch schmeckt. Modernste Kellertechnik kommt hinzu. Ausgebaut werden die Weine vom Weingut Kohlmann-Scheinhof sowohl im Edelstahltank als auch im Holz- bzw. Barrique-Fass.

Ursprüngliche Steillagen, viel kräftige Sonne und allgemein ein mildes Klima prägen das fränkische Weinland. Klar, dass das ideale Voraussetzungen für exzellente Weine sind. Das Weingut Kohlmann-Scheinhof baut seine Reben auf rund neun Hektar in den drei Lagen Mühlbacher Fronberg, Laudenbacher Schloss und Karlstadter Roßtal an. Mehr als 20 verschiedene Weine werden jährlich produziert - vornehmlich Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus und Domina, aber auch Weißburgunder, Spätburgunder und Gewürztraminer.

Weingut Kohlmann-Scheinhof, D-97753 Karlstadt / Mühlbach

Weingut Kohlmann-Scheinhof, D-97753 Karlstadt / Mühlbach

Termine

Weingut Kohlmann-Scheinhof, D-97753 Karlstadt / Mühlbach

So finden Sie zum Weingut


Anfrage Weinprobe/Führung