Bildvorschau

Steckbrief

Gründungsjahr
1984
Inhaber
Sabrina Bausewein
Mitgliedschaften
Naturland
Bund fränkischer Ökowinzer
und -weingüter e.V. (FÖW)
Größe (ha)
5,5
PLZ, Ort
D-97346 Iphofen /
Terroir
Muschelkalk
Keuper
Gipskeuper
Beste Lagen
Iphöfer Julius Echter Berg
Iphöfer Kronsberg
Iphöfer Kalb

Bausewein Weingut, D-97346 Iphofen

Aktuelle Angebote: Bausewein 

ACHTUNG: In der Zeit vom 21.08. bis 31.08.2019 können leider keine Weine versendet werden. Danach stehen Ihnen wieder alle Weine aus dem Sortiment zur Verfügung.

Die Winzerfamilie Bausewein bewirtschaftet ihre 5,5 Hektar Weinberge biologisch nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes, wo sie seit 1995 Mitglied ist. Geradezu  prototypisch für das Anbaugebiet Franken werden die Rebsorten Silvaner, Müller-Thurgau und Bacchus kultiviert.

Bei den roten Sorten wird neben Regent nur noch Spätburgunder angebaut. Bei den Bauseweins handelt es sich um einen echten Familienbetrieb mit klarer Aufgabenverteilung. Hotelmeisterin Sabrina Bausewein führt das Weingut und das Hotel. Um die Weinberge kümmert sich ihr Mann Matthias Popp. Und in der angeschlossenen Weinstube zaubert Mutter Ursula Bausewein die passenden kulinarischen Begleiter zu den hauseigenen Weinen. Anfang der 1990er Jahre hat Winzermeister Karl-Josef Bausewein auf ökologischen Weinbau umgestellt. Seit 1995 wirtschaftet das Weingut seine Rebanlagen offiziell nach den Richtlinien des international anerkannten Anbauverbandes „Naturland“ und dessen ständiger Kontrolle. Die Bauseweins waren damit das erste Weingut in Iphofen, das komplett auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt hat.

Gräser und Kräuter wachsen zwischen allen Rebzeilen und schützen so den Boden vor Erosion und schneller Austrocknung. Durch die intakte und vielseitige Begrünung wird das Bodenleben aktiviert und Nützlinge angelockt. Zum Schutz vor Rebkrankheiten und Pilzbefall werden in viel Handarbeit überflüssige Blätter und Triebe ausgebrochen zur Entlastung der Pflanzen und besseren Durchlüftung der Rebzeilen. Es werden keine Unkrautvernichtungsmittel, chemisch-synthetische Pilzmittel, Insektizide oder Kunstdünger mit leichtlöslichen Mineralien eingesetzt.

Winzermeister Karl-Josef Bausewein und sein Schwiegersohn Matthias Popp, ebenfalls gelernter Winzer und Diplom-Germanist, sind überzeugt, dass in der Natur der Schlüssel zum Erfolg liegt. Durch Mengenbeschränkung und die Erzeugung gesunder Trauben gestalten die Bauseweins bei natürlicher Kellerwirtschaft kraftvoll-würzige, fruchtig-spritzige und mit fülligem Körper und Bukett ausgestattete Weine.

Es werden trockene und halbtrockene Weißweine der Sorten Silvaner, Müller-Thurgau, Scheurebe, Kerner und Bacchus ausgebaut.

Mitglied im Bund fränkischer Ökowinzer und -weingüter e.V.: logo-föw

Naturland LogoNaturland-Mitgliedsbetrieb
Nr. 97070W
Öko-Kontrollstelle DE-005
www.naturland.de

Bausewein Weingut, D-97346 Iphofen

Bausewein Weingut, D-97346 Iphofen

Termine

Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

 24.08.2019 , 13:30 Uhr

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg

Treffpunkt 1: 13:30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg
Kosten: 9 €/Person (inklusive zwei Weinproben)
Infos: Telefon 09323 876670
www.altstadthotel-bausewein.deexterner Link • ohne Anmeldung


Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

 31.08.2019 , 13:30 Uhr

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg

Treffpunkt 1: 13:30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg
Kosten: 9 €/Person (inklusive zwei Weinproben)
Infos: Telefon 09323 876670
www.altstadthotel-bausewein.deexterner Link • ohne Anmeldung


Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

 07.09.2019 , 13:30 Uhr

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg

Treffpunkt 1: 13:30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg
Kosten: 9 €/Person (inklusive zwei Weinproben)
Infos: Telefon 09323 876670
www.altstadthotel-bausewein.deexterner Link • ohne Anmeldung


Große Bio-Wein-Wanderung

 14.09.2019 , 13:30 Uhr

mit den Bauseweins.

Unser Biowinzer Matthias Popp führt Sie circa 3-4 Stunden an den sanften Hängen des Schwanbergs zu unseren Bioweinbergen. Er wird Ihnen unsere Motivation und unsere Liebe für den Bioweinanbau näherbringen und auch gerne auf Ihre individuellen Fragen eingehen. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr an unserem Altstadthotel.

An 4 unserer Weinberge machen wir Station und probieren den aktuellen Jahrgang und ein paar reifere Tropfen.

Wir werden für Sie zwischendurch einen kleinen Imbiss in den Weinbergen servieren.

Unsere Wanderung endet ca. 17:30 Uhr wieder an unserem Altstadthotel

Wanderung inklusive 7 Weinen, Mineralwasser und dem kleinen Imbiss pro Person € 25,00

Anmeldung erforderlich: Telefon 09323/876670


Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

 14.09.2019 , 13:30 Uhr

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg

Treffpunkt 1: 13:30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg
Kosten: 9 €/Person (inklusive zwei Weinproben)
Infos: Telefon 09323 876670
www.altstadthotel-bausewein.deexterner Link • ohne Anmeldung


Bausewein Weingut, D-97346 Iphofen

So finden Sie zum Weingut


Anfrage Weinprobe/Führung

Ihr Name*
Ihre Mail*
Ihre Telefonnummer*
Ihre Nachricht*
Spamschutz - Code*

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@frankenweinliebhaber widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

* Plichtfelder