Rebsorten

Was ist der Unterschied zwischen den Rebsorten Silvaner und Müller-Thurgau? Was machen die unterschiedlichen Rebsorten aus und zu welchen Gerichten passen sie? Alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Rebsorten erfahren Sie hier.

mehr erfahren

Der fränkische Bocksbeutel

Typisch für den Frankenwein ist der flache, bauchige Bocksbeutel. Hier finden Sie Wissenswertes zur Namensherkunft, Geschichte und Markenschutz des Bocksbeutels.

mehr erfahren

Qualitätsstufen deutscher Weine

Der deutsche Wein ist wieder im Kommen. So ist ein deutlicher Wandel in der Verbrauchermeinung und Verbraucherwahrnehmung festzustellen. Galt das Interesse zunächst nur den deutschen Weißweinen, die im internationalen Vergleich noch nie einen Vergleich scheuen mussten, ist seit einigen Jahren a...

mehr erfahren

Deutsche Weine aus Franken - Frankenwein

Die Wurzeln des fränkischen Weinbaus reichen bis in das 8. Jahrhundert zurück. In dieser Zeit bauten vor allem Klöster Reben zur Herstellung von Messwein an. Heute umfasst das Weinbaugebiet Franken als sechstgrößtes Weinbaugebiet Deutschlands rund 6.000 ha Rebflächen.

mehr erfahren