Weinorte in Franken

Schnellauswahl Ort / Stadt

Bergtheim

Angebote: Alle Weine aus Bergtheim anzeigen

Bergtheim ist eine Gemeinde mit 3.500 Einwohnern im Landkreis Würzburg. Sie besteht aus den Gemarkungen Bergtheim, Dipbach und Opferbaum. Die erste urkundliche Erwähnung Bergtheims stammt aus einer Schenkungsurkunde im Urkundenbuch des Klosters Fulda im Jahre 772.

mehr erfahren

Castell

Angebote: Alle Weine aus Castell anzeigen

Die Gemeinde Castell in Unterfranken (Landkreis Kitzingen) hat eine lange Weinbautradition. Die dort ansässigen Weingüter produzieren Spitzenweine, die über Franken hinaus weit bekannt sind. Nennenswert sind vor allem die Lagen Casteller Schlossberg, Casteller Kirchberg, Casteller Bausch und Greuther Bastel, die von Weinliebhabern geschätzt werden.

Der Ort ist eng mit der Fürstenfamilie Castell verbunden, die hier ihren Stammsitz hat.

mehr erfahren

Dettelbach

Angebote: Alle Weine aus Dettelbach anzeigen

Die Stadt Dettelbach gehört mit ihren etwas über 6.800 Einwohnern zum Landkreis Kitzingen und liegt knapp 20 km östlich von Würzburg. Der Name geht auf einen Franken namens Tetila zurück.

mehr erfahren

Ebelsbach

Angebote: Alle Weine aus Ebelsbach anzeigen

Ebelsbach liegt an den Ausläufern der Haßberge im gleichnamigen Landkreis. In Ebelsbach selbst wird heute kein Wein mehr angebaut. Aufgrund der Eingliederung der Gemeinde Steinbach mit deren Weinanalage gilt Ebelsbach jedoch als östlichstes Weinanbaugebiet Frankens.

mehr erfahren

Eibelstadt

Angebote: Alle Weine aus Eibelstadt anzeigen

Unterhalb der Hänge des Maintal liegt die Gemeinde im südlichen Landkreis Würzburgs. Ihre Gründung geht auf das Jahr 787 zurück.

mehr erfahren

Eisenheim

Angebote: Alle Weine aus Eisenheim anzeigen

Die Gemeinde Markt Eisenheim, bestehend aus den Ortsteilen Obereisenheim und Untereisenheim, gehört zum Nordosten des Landkreises Würzburg und hat knapp 1.300 Einwohner.

mehr erfahren

Gerbrunn

Angebote: Alle Weine aus Gerbrunn anzeigen

Die Gemeinde Gerbrunn liegt am östlichen Stadtrand von Würzburg in einer Talmulde der fränkischen Platte und hat knapp 6.200 Einwohner. Mit Randersacker liegt es direkt an der südlichen Gemarkungsgrenze einer der bedeutensten Weinorte Frankens.

mehr erfahren

Hammelburg

Angebote: Alle Weine aus Hammelburg anzeigen

Hammelburg ist mit seinen etwas mehr als 11.000 Einwohnern eine Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen. An den Ausläufern der bayerischen Rhön und an der Fränkischen Saale gelegen, darf sie sich aufgrund einer Urkunde aus dem Jahr 777 „älteste Weinstadt Frankens“ nennen.

mehr erfahren

Iphofen

Angebote: Alle Weine aus Iphofen anzeigen

Die Stadt Iphofen mit ihren knapp 4.500 Einwohnern ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen und gehört zum Landkreis Kitzingen. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 741. Die Stadt liegt nicht nur am Fuße des Schwanbergs, welcher zu den höchsten Erhebungen des Steigerwaldes gehört, sondern ebenso am Rand der Maingau-Klimazone.

mehr erfahren

Ipsheim

Angebote: Alle Weine aus Ipsheim anzeigen

Die Gemeinde Markt Ipsheim liegt im mittelfränkischen Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim und hat etwas mehr als 2.100 Einwohner. Sie bildet die südöstliche Bastion im mainfränkischen Weinbau.

mehr erfahren

Kitzingen

Die historische Weinhandelsstadt Kitzingen feiert das Jahr 745 als ihr Gründungsjahr und gehört damit zu den ältesten Städten Unterfrankens. Sie ist mit etwas mehr als 20.000 Einwohnern Große Kreisstadt und namensgebend für den Landkreis. Direkt an den Ufern des Mains gelegen, beginnen in Sichtweite der Stadt die Steilstufen der steigerwäldischen Mittelgebirgslandschaft.

mehr erfahren

Kolitzheim

Angebote: Alle Weine aus Kolitzheim anzeigen

Die Gemeinde Kolitzheim liegt im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt und hat 5.400 Einwohner. Die erste namentliche Erwähnung, damals noch „Coldleibesheim“, stammt aus dem Jahr 791, als ein Grundherr namens „Hiltrich“ Güter an das Kloster Fulda schenkte.

mehr erfahren

Lauda-Königshofen

Angebote: Alle Weine aus Lauda-Königshofen anzeigen

Auch wenn Lauda-Königshofen streng genommen zu Baden-Württemberg gehört, liegt es doch im Weinanbaugebiet "Tauberfranken" und ist somit auf frankenweinliebhaber.de vertreten.

mehr erfahren

Lisberg

Angebote: Alle Weine aus Lisberg anzeigen

Lisberg liegt im westlichen Landkreis Bamberg und ist das nördliche Tor zum Naturpark Steigerwald. Die Burg und damit der Ort wurden in einer Schenkungsurkunde aus dem Jahr 820 erstmals erwähnt. Die Burg gehört zu den ältesten erhaltenen Burgen Deutschlands und ist das Wahrzeichen der Gemeinde.

mehr erfahren

Margetshöchheim

Angebote: Alle Weine aus Margetshöchheim anzeigen

Margetshöchheim ist eine Gemeinde mit knapp 3.100 Einwohnern im Landkreis Würzburg. Zusammen mit der weinbaulich bekannteren Nachbargemeinde Erlabrunn wurde die Verwaltungsgemeinschaft Margetshöchheim ins Leben gerufen.

mehr erfahren

Nordheim am Main

Angebote: Alle Weine aus Nordheim am Main anzeigen

Die erste urkundliche Erwähnung Nordheims stammt aus dem Jahr 918. Ab dem Jahr 1306 bis zur Säkularisierung im Jahr 1803 übte das Kloster Münsterschwarzach sämtliche Hoheitsrechte aus.

mehr erfahren

Prichsenstadt

Angebote: Alle Weine aus Prichsenstadt anzeigen

Obwohl Prichsenstadt zu einer der kleinsten Städte Bayerns zählt hat der Ort 10 Stadtteile. Im Zusammenhang mit Wein dürften dies neben Prichsenstadt selbst, die Stadtteile Bimbach und Neuses am Sand sein.

mehr erfahren

Randersacker

Angebote: Alle Weine aus Randersacker anzeigen

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1123. Allerdings fand bereits 779 ein Weingarten auf Randersackerer Gemarkung in der ersten Würzburger Markbeschreibung Erwähnung, so dass der Ort im Jahr 1979 sein 1200-jähriges Weinbau-Jubiläum feierte.

mehr erfahren

Rödelsee

Angebote: Alle Weine aus Rödelsee anzeigen

Rödelsee ist eine vom Weinbau geprägte Gemeinde mit 1.700 Einwohnern im Landkreis Kitzingen und liegt am Fuße des Schwanbergs.

mehr erfahren

Sommerach

Angebote: Alle Weine aus Sommerach anzeigen

Die erste urkundliche Erwähnung Sommerachs stammt aus dem Jahr 1075. Damals schenkte der Bamberger Bischof Hermann I. dem Münsterschwarzacher Abt Egbert einige Güter und Weinberge in der „villa Sumerah“. Das Kloster Münsterschwarzach übte dann ab dem Jahr 1295 auch sämtliche Hoheitsrechte aus.

mehr erfahren

Sulzfeld a. Main

Angebote: Alle Weine aus Sulzfeld a. Main anzeigen

Die Gemeinde Sulzfeld a. Main liegt im Landkreis Kitzingen und hat etwas mehr als 1.300 Einwohner. Berücksichtigt man die Lage im südlichen Maindreieck, so verwundert es kaum, dass mit Kitzingen, Segnitz, Frickenhausen und Ochsenfurt weitere Weinbauorte Nachbargemeinden sind.

mehr erfahren

Theilheim

Angebote: Alle Weine aus Theilheim anzeigen

Seit Beginn des 15. Jahrhunderts gehörte der Ort, als Teil des Hochstifts Würzburg, zum Fränkischen Reichskreis, welcher von Kaiser Maximilian I. zur Verbesserung der Verwaltung im Heiligen Römischen Reich geschaffen wurde. Im Zuge der Säkularisation fiel Theilheim dann zu Beginn des 19.Jahrhunderts an Bayern.

mehr erfahren

Thüngersheim

Angebote: Alle Weine aus Thüngersheim anzeigen

Thüngersheim ist ein im westlichen Landkreis von Würzburg gelegener Weinort. Direkt am Main erstrecken sich die Muschelkalk- und Sandstein-Hanglagen über mehr als 200 Hektar. Damit ist die Gemeinde eine der größten Weinbaugemeinden Weinfrankens.

mehr erfahren

Triefenstein

Angebote: Alle Weine aus Triefenstein anzeigen

Markt Triefenstein liegt am südlichen Zipfel des Landkreises Main-Spessart und hat knapp über 4.300 Einwohner. Es setzt sich aus den Gemarkungen Homburg am Main, Lengfurt am Main, Rettersheim und Trennfeld am Main zusammen. 

mehr erfahren

Volkach am Main

Angebote: Alle Weine aus Volkach am Main anzeigen

Nähert man sich von Würzburg kommend der Mainbrücke, so fällt der Blick automatisch linkerhand auf die berühmte, inmitten der Weinberge thronenden Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“, welche mit der 1521–1524 entstandenen „Maria im Rosenkranz“ eines der bedeutendsten Holzbildwerke Tilman Riemenschneiders beherbergt. Von diesem Punkt aus hat der Besucher einen herrlichen Blick über die Weinberge und das Maintal.

mehr erfahren

Wiesenbronn

Angebote: Alle Weine aus Wiesenbronn anzeigen

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus einem Besitzverzeichnis des Klosters Fulda aus dem 10. Jahrhundert.

mehr erfahren

Wiesentheid

Angebote: Alle Weine aus Wiesentheid anzeigen

Eher traurige Berühmtheit erlangte der Ort aus unserer heutigen Sicht als Schauplatz von 91 Hexenprozessen in den Jahren 1614–1617. Einer der unbarmherzigsten Hexenverfolger der damaligen Zeit, Johann Georg II. Fuchs von Dornheim, Fürstbischof von Bamberg und Streiter für die Gegenreformation, wurde im Schloss Wiesentheid geboren.

mehr erfahren

Willanzheim

Angebote: Alle Weine aus Willanzheim anzeigen

Der Markt Willanzheim mit seinem Ortsteil Hüttenheim liegt im unterfränkischen Landkreis Kitzingen. Die Weinbautradition in Hüttenheim reicht bis in das Jahr 1199 zurück.

mehr erfahren

Winterhausen

Angebote: Alle Weine aus Winterhausen anzeigen

Die Marktgemeinde liegt im Südwesten den Maindreiecks und gehört zum Landkreis Würzburg. Die Türme der Nikolauskirche und der Mauritiuskirche ragen aus dem denkmalgeschützten Altortensemble heraus. Das Zentrum bildet der Rathausplatz mit dem romantischen Dreigestirn aus Nikolauskirche, Kantorat und Rathaus.

mehr erfahren

Wipfeld

Angebote: Alle Weine aus Wipfeld anzeigen

Der geschichtsreiche, kleine Weinort Wipfeld - die Heimat des "Zehntgrafen" - liegt im Weinland Franken an der Mainschleife im Landkreis Schweinfurt.

mehr erfahren

Würzburg

Angebote: Alle Weine aus Würzburg anzeigen

Zwei der drei „Dickschiffe“ des Würzburger Weinbaus sind Stiftungen und die Erträge ihrer Tätigkeit fließen unmittelbar sozialen, beziehungsweise gemeinnützigen Zwecken zu. Jeder dem Frankenwein zugetane und in der Mainfrankenmetropole weilende Besucher sollte zumindest einmal die Gaststuben des altehrwürdigen Bürgerspitals und des Juliusspitals besucht haben.

mehr erfahren

Zeil am Main

Angebote: Alle Weine aus Zeil am Main anzeigen

An der Grenze zwischen Wein- und Bierfranken befindet sich die Stadt im Landkreis Haßberge. Neben dem Wein ist die Stadt weit über Ihre Grenzen, für ihre alten Fachwerkhäuser, die mittelalterliche Stadtbefestigung und die Burgruine Schmachtenberg, bekannt.

mehr erfahren

Zellingen

Angebote: Alle Weine aus Zellingen anzeigen

Im Maintal zwischen Karlstadt und Würzburg, liegen die Orte Retzbach und Zellingen. Während Zellingen mit Wein weniger in Verbindung gebracht wird, ist der "Retzbacher Benediktusberg" weit über Franken hinaus bekannt.

mehr erfahren