Bildvorschau
1 x
€11.50€*
(15.33€ /L)

2019 Blanc de Blank No. 1 trocken

Blank Weingut

Jahrgangsselektion. Handverlesen und für Sie veredelt. Enorm viel Frucht, elegant und vielschichtig.

Fränkischer Weinbauverband - Franken Goldselection-gold-neuSpeiseempfehlung: Zu Fisch, Käse, Rind und Schwein.

Prämierung: Fränkische Weinprämierung Gold, Selection Gold

Weitere Informationen zur Rebsorte

Silvaner

Der Grüne Silvaner, wie er offiziell heißt, gehört zu den bedeutendsten weißen Rebsorten in Deutschland. Zwar ging die Anbaufläche über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich zurück. Dies ändert aber nichts an den folgenden Tatsachen:

  • Bis ca. 1950 war der Silvaner die mit Abstand wichtigste Rebsorte in Deutschland und wurde auf mehr als der Hälfte der Rebfläche kultiviert.
     
  • Es handelt sich um eine Traditionsrebe, deren Anbau seit 1659 urkundlich belegt ist.
     
  • In Franken ist der Silvaner Leitrebsorte und nimmt mit 30% so viel Fläche ein wie in keinem anderen deutschen Anbaugebiet.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2019 Blanc de Blank No. 1 trocken

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Silvaner
Jahrgang
2019
Geschmack
trocken
Terroir
Wellenkalk
Empfohlene Trinktemperatur
Lage
Homburger Kallmuth
Wein-Prädikat
Deutscher Qualitätswein (QbA)
Weinprämierung
Fränkische Weinprämierung Gold
Selection Gold
Frankenwein aus
Homburg/Main
Weingut / Anbieter / Gutsabfüllung Franken
Blank Weingut
Maintalstraße 33
D-97855 Triefenstein
Artikelnummer
FWL3405-2019
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Blank Weingut
Preis/Liter
15.33 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
6,5 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
13,5%
Restzucker
2,2 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Blank Weingut" stellt sich vor

In der Familie Blank hat der Weinbau schon eine lange Tradition. Seit 1995, nach der Ausbildung von Alfred Blank zum Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft, ist das Weingut Blank ein selbstvermarktender Betrieb.

Das Weingut ist in einem typisch fränkischen Vierseithof eingerichtet. 1998 wurde ein neues Kellereigebäude und eine Heckenwirtschaft errichtet. In der dazugehörenden neuen Vinothek können Sie in aller Ruhe ihre Weine auswählen und natürlich auch verkosten.

Familie Blank lädt zweimal im Jahr zur Heckenwirtschaft ein: Frühjahrshecke/Spätsommerhecke

 

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2019 Blanc de Blank No. 1 trocken

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren