Bildvorschau
1 x
€10.50€*
(21.00€ /L)

Sauvignon Blanc Auslese

Braun Karl

Ganz feine, eher zurückhaltende, dabei zart würzige Sauvignon-Nase. Auch am Gaumen ganz auf der eleganten Seite mit harmonischer Süße und einer genialen Bitternote im Abgang.

Fränkischer Weinbauverband - Franken Gold

Verkostung durch unseren Weinfachberater Christian Büttner:

Auch wenn die international verbreitete Rebsorte Sauvignon Blanc schon lange kein Exot mehr in deutschen Weingärten ist, so genießen aus ihr gekelterte Süßweine immer noch einen gewissen Exoten-Status in Deutschland. Ist doch das Gros der Weine – völlig zu Recht – im trockenen Bereich angesiedelt.

Wenn es der Jahrgang hergibt und aus einer Laune der Natur heraus ein Botrytisbefall der Beeren einsetzt, lassen sich aber auch ganz hervorragende Süßweine gewinnen.

So kann beispielsweise ihr Anteil in den berühmten edelsüßen Sauternes-Weinen aus der Bordeaux-Region je nach Château bis zu 35% betragen.

Auch wenn beim Sauternes die Rebsorte Sémillon von überragender Bedeutung ist, so belegt die Tatsache, dass der Sauvignon bei fast allen Erzeugern in der Cuvée vertreten ist, seine besondere Eignung für die Produktion von edelsüßen Gewächsen.

Ein Prachtexemplar dieser Gattung ist dem Weingut Karl Braun aus Nordheim im Jahrgang 2015 gelungen. Bereits optisch imponiert der Wein mit seiner strahlenden, hellgoldgelb getönten Farbe. Die Nase ist eher zurückhaltend und gefällt in erster Linie mit ganz feinen, zart würzigen Noten. Auch die Frucht kommt nicht zu kurz mit Anklängen von Ananas, weißem Pfirsich und Honigmelone.

Am Gaumen gefällt mir besonders der weinige Charakter, aufgrund des für einen Süßwein relativ hohen Alkoholgehaltes. Der Wein ist in keiner Weise klebrig süß oder wie der Engländer sagen würde „sticky“, sondern sehr fein gewoben und mit einer köstlichen, von einer lebendigen Säure eingehegten Süße ausgestattet. In seiner Anmutung wirkt er trotz seiner zweifellos vorhandenen Konzentration fein und elegant. Das ist die hohe Kunst des Süßweins: dem kostbaren Tropfen bei aller Konzentration auch eine den Trinkfluss bewahrende Frische mit auf den Weg zu geben. Als Krönung folgt im langen Nachhall eine geniale, botrytisinduzierte Bitternote im Abgang.

Solch ein köstliches Elixier macht zwar jederzeit für sich alleine getrunken schon viel Freude, aber gerade während der Grillsaison möchte ich Ihnen noch einen kulinarischen Kombinationspartner empfehlen: gegrillten Pfirsich.

Einfach frische, geschälte Pfirsichhälften auf ein Stück Alufolie legen, mit etwas Honig beträufeln, ein paar Rosmarinnadeln darüberstreuen und das Ganze zu „Paketen“ falten bzw. verschließen und für einige Minuten auf den Grill legen. Fertig ist das perfekte sommerliche Dessert.

Prämierung: Fränkische Weinprämierung Gold

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt Sauvignon Blanc Auslese

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Jahrgang
2015
Empfohlene Trinktemperatur
10 - 12°
Lage
Nordheimer Vögelein
Wein-Prädikat
Prädikatswein: Auslese
Weinprämierung
Fränkische Weinprämierung Gold
Frankenwein aus
Nordheim am Main
Weingut / Anbieter / Gutsabfüllung Franken
Braun Karl
Weinbergstraße 42
D-97334 Nordheim am Main
Artikelnummer
FWL3421
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Braun Karl
Preis/Liter
21.00 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
500ml
Säuregehalt
8,6 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
12%
Restzucker
55,3 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Braun Karl" stellt sich vor

Lust auf Genuss, auf Lebensfreude, Wohlgefühl und Gastlichkeit? - Dann sind Sie hier genau richtig!

Wein, Genuss und Lebensfreude

Das Weingut wird seit mehreren Generationen als Familienbetrieb geführt und liegt am Rande der Winzergemeinde Nordheim am Main, direkt unterhalb der Weinberge auf der sogenannten "Weininsel".

Da Familie Braun sich der Natur und dem Wein verpflichtet fühlt, ist der Wein nicht nur ihre Lebensgrundlage, sondern auch ihr Hobby. Deshalb steckt in jedem ihrer Weine sehr viel sorgfältige Handarbeit, ja, sogar ein Teil von ihnen selbst.

 

Der Wein - ein Genuss für die Sinne

Es ist das Ziel des Weingutes Braun, dem Boden, dem milden Klima und den Rebsorten ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis zu entlocken. Die Winzerfamilie möchte für Sie ein hochwertiges Produkt, das einhergeht mit Lebensqualität, erzeugen. Wein hat mit Laune und Gefühl zu tun. Wein ist ein Erlebnis und soll Ihnen beim Genuss Freude und Spaß vermitteln.

Entdecken Sie die Vielfalt dieser Weine, denn jede Sorte, jeder Jahrgang hat seinen eigenen Charakter. Ein gutes Glas Wein zum Essen, eine Flasche für gemütliche Stunden, der Wein für ganz besondere Anlässe. Sicher finden auch Sie den passenden Wein.

Rebsorten

Weißweine: Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus, Riesling, Kerner, Scheurebe, Rieslaner, Chardonnay, Grauer Burgunder und Sauvignon Blanc

Rotweine: Domina, Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder, Acolon, Cabernet Dorsa

Für das prickelnde Genussvergnügen: Secco weiß und rot, Elegance - Rotweinsekt und RED PEARL

Erleben - Entspannen - Genießen

Begeben Sie sich auf eine Weinreise dorthin wo der Wein wächst und gedeiht, wo die fränkische Lebensart zu Hause ist.

Ob in einem der Gästezimmer, beim Hofschoppenfest Mitte Juli oder bei einem Besuch in der "Weinstube", die im Frühjahr und im Herbst geöffnet ist, erleben und erkunden Sie die fränkische Mentalität und Landschaft.

Genießen Sie die Weine des Weingutes Karl Braun, denn Wein wird von Menschen für Menschen gemacht. Ohne Menschen, die ihn genießen, wäre er bedeutungslos.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz Sauvignon Blanc Auslese

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren