Bildvorschau
1 x
€6.50€*
(8.67€ /L)

2017er Silvaner g'scheit trocken

Hillabrand Markus

Kraftvoll und klar, der fränkische Klassiker.

Weitere Informationen zur Rebsorte

Silvaner

Der Grüne Silvaner, wie er offiziell heißt, gehört zu den bedeutendsten weißen Rebsorten in Deutschland. Zwar ging die Anbaufläche über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich zurück. Dies ändert aber nichts an den folgenden Tatsachen:

  • Bis ca. 1950 war der Silvaner die mit Abstand wichtigste Rebsorte in Deutschland und wurde auf mehr als der Hälfte der Rebfläche kultiviert.
     
  • Es handelt sich um eine Traditionsrebe, deren Anbau seit 1659 urkundlich belegt ist.
     
  • In Franken ist der Silvaner Leitrebsorte und nimmt mit 30% so viel Fläche ein wie in keinem anderen deutschen Anbaugebiet.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2017er Silvaner g'scheit trocken

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Silvaner
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Terroir
Keuper
Empfohlene Trinktemperatur
10°
Lage
Hüttenheimer Tannenberg
Frankenwein aus
Hüttenheim
Weingut / Anbieter / Erzeugerabfüllung Franken
Hillabrand Markus
Hüttenheim 96
D-97348 Willanzheim
Artikelnummer
FWL4178-2017
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Hillabrand Markus
Preis/Liter
8.67 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
6 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
13%
Restzucker
0,9 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Hillabrand Markus" stellt sich vor

Am Fuße des Steigerwaldes erstrecken sich die Weinberge der Winzerfamilie Hillabrand. Der Familienbetrieb entstand bereits 1929 in Hüttenheim, zunächst war der Weinbau nur ein Nebenerwerb. Das änderte Markus Hillabrand 2006. Nach dem Abschluss seiner Winzerlehre machte er den Weinan- und ausbau zu seinem Haupterwerb.

Hauptaugenmerk gilt der Scheurebe. Aber auch Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus, Riesling, Weißer Burgunder, Dornfelder, Regent, Spätburgunder und Domina brauchen sich nicht zu verstecken.

Mit fruchtig frischen und hochwertigen eleganten Weißweinen hat sich Familie Hillabrand das Ziel gesetzt, animierende Trinkweine für jede Gelegenheit auszubauen. Die Weine stammen alle aus der Lage 'Hüttenheimer Tannenberg' und 'Bullenheimer Paradies'. Davon bewirtschaften Hillabrands 30 % in Steillagen, die überwiegend mit der Hand bearbeitet werden müssen.

Hüttenheim liegt mitten im fränkischen Weinparadies, die Tradition des Weinbaus reicht bis zum Jahr 1199 zurück. Die Natur rund um Hüttenheim lädt zum Genießen ein. Hier findet man ein dichtes Wegenetz und ausgewiesene Wander- und Radwege durch die Weinberge und die schöne, abwechslungsreiche Kulturlandschaft.

Heckenwirtschaft in der Neuen Vinothek
Für jeweils acht Wochen im Frühjahr und im Herbst ist sie Sonntag ab 15 Uhr für Sie geöffnet, an Samstagen gerne nach Vereinbarung.
 

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2017er Silvaner g'scheit trocken

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren