Bildvorschau
1 x
€5.80€*
(5.80€ /L)

2019 Silvaner Kabinett

Knauer Alfons

Dieser Klassiker duftet nach Zitronenschalen, grünem Apfel und Melone. Guter Biss am Gaumen. Fränkisch trocken ausgebaut.

Speiseempfehlung: Klassisch zu weißem Spargel mit Sauce Hollandaise oder frischen Pfifferlingen.

Weitere Informationen zur Rebsorte

Silvaner

Angebote: Silvaner Weine anzeigen

Der Silvaner ist einer der ältesten weißen Rebsorten und stammt aus Österreich. Er ist eine Zufallskreuzung aus Österreichisch Weiß und Traminer. Der blassgelbe, helle Weißwein ist mild und eher neutral. Er war die Grundlage von zahlreichen Neuzüchtungen, wie zum Beispiel Bacchus, Müller-Thurgau oder Scheurebe. Bis in die 70er Jahre war der Silvaner noch die meist angebaute Rebsorte, bis sie schließlich vom Müller-Thurgau abgelöst wurde. Der Silvaner gilt als Allrounder für fast jeden Anlass. Er passt gut zur kräftigen, regionalen Küche, zu Fischgerichten, Nachtisch oder auch als Aperitif.  Der Grüne Silvaner, wie er offiziell heißt, gehört zu den bedeutendsten weißen Rebsorten in Deutschland.

  • Bis ca. 1950 war der Silvaner die mit Abstand wichtigste Rebsorte in Deutschland und wurde auf mehr als der Hälfte der Rebfläche kultiviert.
  • Es handelt sich um eine Traditionsrebe, deren Anbau seit 1659 urkundlich belegt ist.
  • In Franken ist der Silvaner Leitrebsorte und nimmt mit 30% so viel Fläche ein wie in keinem anderen deutschen Anbaugebiet.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2019 Silvaner Kabinett

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Silvaner
Jahrgang
2019
Geschmack
trocken
Empfohlene Trinktemperatur
11°
Lage
Dettelbacher Honigberg
Qualitätsstufe
Prädikatswein: Kabinett
Frankenwein aus
Dettelbach
Weingut / Anbieter / Erzeugerabfüllung Franken
Knauer Alfons
Kühngasse 1
D-97337 Dettelbach
Artikelnummer
FWL3031-2019
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Knauer Alfons
Preis/Liter
5.80 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
1000ml
Säuregehalt
6 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
11,5%
Restzucker
3,0 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Knauer Alfons" stellt sich vor

Seit mehreren Generationen wird Wein in der Familie Knauer angebaut. Wolfgang Knauer und seine Frau Doris führen heute das Weingut in der 5. Generation.

Im Jahr 2012 übernahm der Kellermeister Kilian Kleine-Tebbe mit seiner Frau Jess Weaver die Kellerarbeit und Inhaber Wolfgang Knauer kümmert sich um die Außenwirtschaft. Seine Frau Doris und Tochter Johanna sind für den Verkauf und die Vermarktung der Weine zuständig. Auch der Namensgeber Alfons Knauer verlor trotz des hohen Alters seine Leidenschaft zum Wein nicht und unterstützt noch regelmäßig die Arbeit im Weinberg.    
Das Weinsortiment ist in vier verschiedene Kategorien gegliedert: Leichte Weine für den alltäglichen Genuss, frische und aromatische Weine, hochwertige und traditionelle Weine bis hin zu Holzfass gelagerten Weine für besondere Momente. Unser Ziel ist, ein breites Weinsortiment für jeden Geschmack anzubieten     
Im Keller werden die Weine sowohl in Edelstahl, als auch in Holzfässern ausgebaut. Der Schwerpunkt liegt bei der Erzeugung fruchtgeprägter und ausdrucksstarker Weine. Besonderes Augenmerk verdienen ausgewählte Weißweine, welche in 500l Holzfässern aus lokaler Steigerwald-Eiche sowie französischer Eiche vergoren werden.    
Neben der Weinproduktion bietet die Familie auch Zimmervermietung an. Die beiden Gästezimmer, welche sich im Weingut befinden, bieten eine optimale Unterkunft für Kurzurlauber oder Fahrradgäste. Wer einen längeren Aufenthalt in Dettelbach plant, kann die zentralgelegene Ferienwohnung im Ortskern nutzen.

Übernachtungsmöglichkeiten im Weingut Knauer:

1 Doppelzimmer im Weingut (1 Nacht 30,00 €/Person), ab der 2. Nacht 25,00 €/Person (nur bei zwei Personen)

1 Ferienwohnung (50,00 €/Tag 2 Personen, wird erst ab 3 Tagen vermietet)

Gerne können Sie auch einige gesellige Stunden mit Ihren Freunden oder Bekannten im Weingut Knauer verbringen. Bei den privaten Weinproben werden sechs Weine verkostet, dazu wird ein Brotzeitteller serviert (Maximal 25 Personen 25,00 €/Person, inklusive Wasser und Brot). Dauer: ca. 3 Stunden.

Eine andere Alternative bietet die Dettelbacher Kirchweih, welche immer am letzten Augustwochenende stattfindet. Hier können Sie bei Musik und fränkischen Köstlichkeiten die Weine probieren.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2019 Silvaner Kabinett

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
ausverkauft

Diese Weine könnten Sie auch interessieren