Bildvorschau
1 x
5.00€*
(6.67€ /L)

weinLust Cuvée QbA

Laufer Dieter

Ein leichter, frischer Rotwein mit einem kräftigen Duft von dunklen Beeren und Kirschen. Kann an wärmeren Tagen auch sehr gut gekühlt genossen werden.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt weinLust Cuvée QbA

Weinart
Rotwein
Rebsorte
Cuvée
Geschmack
halbtrocken
Empfohlene Trinktemperatur
14 - 16 oder 9 - 11°
Frankenwein aus
Lisberg
Weingut / Anbieter / Abfüller
Laufer Dieter
Burg 2
D-96170 Lisberg
Abfüller
Laufer Dieter
Burg 2
D-96170 Lisberg
Artikelnummer
FWL4144-13
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Laufer Dieter
Preis/Liter
6.67 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
5 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
12%
Restzucker
8,3 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Laufer Dieter" stellt sich vor

Das Weingut Dieter Laufer ist in einem 300 Jahre alten Schloss in Bimbach bei Prichsenstadt beheimatet. In dessen historischem Kreuzgewölbekeller werden die Weine mit viel Liebe und Leidenschaft ausgebaut.

Die Familie Laufer wohnt allerdings seit etwa dreißig Jahren auf der Burg Lisberg bei Bamberg.

Die Weinberge dieses relativ jungen Familienweingutes erstrecken sich von den Ausläufern der Haßberge (Unterhaid), über den Steigerwald (Wiebelsberg, Kammerforst) bis an die Mainschleife (Sommerach). Das Weingut nutzt die verschiedenen Lagen, um seinen Weinen die Eigenschaften und einzigartigen Noten ihrer jeweiligen Gesteinsschichten mitzugeben. Ein gut geschulter Gaumen kann hier in den Weinen die Prägung durch den Muschelkalk oder den Keuper erkennen. Das ist auch das Besondere von diesem Weingut in Franken - das variierende Terroir, vom Main über den Steigerwald bis zum östlichsten Weinanbaugebiet Frankens - ein Weinberg im Landkreis Bamberg.

Die sorgsame Pflege der Rebstöcke, der bewusste Umgang mit der Natur, ein schonender Umgang mit den Weintrauben und viel Liebe zum Wein -  das alles ist für die Familie Laufer selbstverständlich.

Der Humus- und Nährstoffgehalt in den Weinbergen wird größtenteils durch Begrünung und Düngung mit organischen Substanzen, wie Kompost und Einsaaten wurzelintensiver Zwischenfrüchte, im Gleichgewicht gehalten. Diese natürliche Düngung schafft Lebensraum für viele Nützlinge, regelt den Wasserhaushalt und ist die Grundlage für Top-Qualitäten.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz weinLust Cuvée QbA

in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren