Bildvorschau
1 x
6.50€*
(8.67€ /L)

weinLust Regent-Rosé halbtrocken

Laufer Dieter

Herrlicher Genuss für warme Sommerabende, mit einem Duft von Erdbeeren, Himbeeren und süßen Kirschen.

Mit den weinLust-Weinen ist unkomplizierter Trinkgenuss verbunden. Sie begeistern durch ihre Jugend, Frische sowie Fruchtigkeit und sorgen bei jedem Anlass für Spaß und gute Laune.

Weitere Informationen zur Rebsorte

Regent

Die Sorte Regent wurde 1967 von Professor Alleweldt am Institut für Rebenzüchtung auf dem Geilweilerhof (Siebeldingen/Südpfalz) aus (Silvaner x Müller-Thurgau) x Chambourcin gekreuzt.

Mit mehr als 10 % Anteil an der fränkischen Rotweinfläche gehört der Regent durchaus zu den wichtigen Rebsorten in Franken.

Die Widerstandskraft gegen Pilzkrankheiten stammt hierbei von der französischen Sorte Chambourcin. 1996 erfolgte die offizielle Zulassung für die Qualitätsweinproduktion und von ursprünglich elf Hektar im Zulassungsjahr wuchs die Anbaufläche rasch auf den heutigen Stand von 2.050 Hektar (2 % der gesamtdeutschen Rebfläche). Davon entfallen 140 Hektar auf das Anbaugebiet Franken.

Neben den oben angeführten positiven Anbaueigenschaften überzeugt die Sorte aber auch durch eine hohe Weinqualität. Sie ergibt in guten Jahren tiefdunkle, kräftige Rotweine mit ausgeprägtem Beerenduft. Potentiell liefert sie, entsprechende Ertragsreduzierung und gekonnter Ausbau im Barrique / Holzfass vorausgesetzt, qualitativ hochwertige Rotweine.

Rosé

Kennen Sie den Unterschied zwischen Rosé und Weißherbst?

Ganz grundsätzlich dürfen Rosé-Weine nur aus roten Trauben gekeltert werden. Allerdings steht es dem Winzer frei, mehrere Rotwein-Sorten zu verwenden. Der Weißherbst ist im Prinzip auch ein Rosé-Wein, für welchen aber jeweils nur eine Rebsorte zugelassen ist, das heißt, er muss sortenrein gekeltert werden. Außerdem handelt es sich immer mindestens um einen Qualitätswein. Rosé-Weine können auch der Kategorie der Tafelweine angehören. Besonders gerne verwenden deutsche Winzer für ihre Weißherbst-Weine die edle Sorte Spätburgunder.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt weinLust Regent-Rosé halbtrocken

Weinart
Rosé
Rebsorte
Regent
Jahrgang
2020
Geschmack
halbtrocken
Empfohlene Trinktemperatur
9 - 11°
Lage
Unterhaider Röthla
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein (QbA)
Frankenwein aus
Lisberg
Weingut / Anbieter / Erzeugerabfüllung Franken
Laufer Dieter
Burg 2
D-96170 Lisberg
Artikelnummer
FWL6843-2020
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Laufer Dieter
Preis/Liter
8.67 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
6,3 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
11,5%
Restzucker
16,4 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Laufer Dieter" stellt sich vor

Das Weingut Dieter Laufer ist in einem 300 Jahre alten Schloss in Bimbach bei Prichsenstadt beheimatet. In dessen historischem Kreuzgewölbekeller werden die Weine mit viel Liebe und Leidenschaft ausgebaut.

Die Familie Laufer wohnt allerdings seit etwa dreißig Jahren auf der Burg Lisberg bei Bamberg.

Die Weinberge dieses relativ jungen Familienweingutes erstrecken sich von den Ausläufern der Haßberge (Unterhaid), über den Steigerwald (Wiebelsberg, Kammerforst) bis an die Mainschleife (Sommerach). Das Weingut nutzt die verschiedenen Lagen, um seinen Weinen die Eigenschaften und einzigartigen Noten ihrer jeweiligen Gesteinsschichten mitzugeben. Ein gut geschulter Gaumen kann hier in den Weinen die Prägung durch den Muschelkalk oder den Keuper erkennen. Das ist auch das Besondere von diesem Weingut in Franken - das variierende Terroir, vom Main über den Steigerwald bis zum östlichsten Weinanbaugebiet Frankens - ein Weinberg im Landkreis Bamberg.

Die sorgsame Pflege der Rebstöcke, der bewusste Umgang mit der Natur, ein schonender Umgang mit den Weintrauben und viel Liebe zum Wein -  das alles ist für die Familie Laufer selbstverständlich.

Der Humus- und Nährstoffgehalt in den Weinbergen wird größtenteils durch Begrünung und Düngung mit organischen Substanzen, wie Kompost und Einsaaten wurzelintensiver Zwischenfrüchte, im Gleichgewicht gehalten. Diese natürliche Düngung schafft Lebensraum für viele Nützlinge, regelt den Wasserhaushalt und ist die Grundlage für Top-Qualitäten.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz weinLust Regent-Rosé halbtrocken

in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren