Anmelden • Ich bin neu hier
E-Mail Adresse
Passwort
  Passwort vergessen?
Ich bin neu hier
 || 

Lother

Blanc de Noir Kabinett trocken


Beschreibung

Ein weiß gekelterter Rotwein, cremig vollmundig und elegant. Der gekühlte "Rotwein" für die warmen Tage. Saignée aus der Rebsorte Blauburger.

Verkostung durch unseren Weinfachberater Christian Büttner:

Ein „Blanc de Noir“ seriöser, sprich wirklich trockener Machart gehört für meinen Geschmack zu den besten Sommerweinen überhaupt. Noch vor den meisten Rosé-Weinen. Das liegt in erster Linie an ihrer dezent ausgeprägten Frucht und den oftmals deutlich vorhandenen mineralisch-würzigen Noten. Dies empfinde ich als besonders erfrischend, da sich kein vorschneller Sättigungs-Effekt aufgrund überbordender Fruchtigkeit einstellt. Da trinkt man gerne einen Schluck mehr. Natürlich auch zu einem passenden Essen und nicht nur solo. Ich habe es an dieser Stelle schon mehr als einmal empfohlen, aber ich wiederhole mich diesbezüglich gerne: Probieren Sie unbedingt einmal einen guten „Blanc de Noir“ zu Sashimi, in meinen Augen eine kulinarische „mariage parfait“.

Heute möchte ich Ihnen die 2016er Variante eines äußerst gelungenen „Weißgekelterten“ vom Weingut Lother aus Wipfeld vorstellen. „Weißgekeltert“ besagt nichts anderes als „Blanc de Noir“, nämlich, dass aus roten Trauben ein heller Wein gemacht wird. Es gibt zwar Vertreter der Gattung, welche nicht von einem Weißwein zu unterscheiden sind, aber oft besitzen sie eben doch einen zarten Schimmer in Richtung Rosé. So auch dieser Wein. Präsentiert er sich doch glänzend, brillant und mit ganz hellem, kupferfarbenen Stich im Glas.

In der Nase bilden Frucht, Kräuternoten und Mineralik einen wunderbaren Dreiklang. Beim Aufdröseln der einzelnen Elemente kommen mir frische Erdbeeren, dunkle Pflaumen, mediterrane Kräuter und mineralische, ins Rauchige gehende Noten in den Sinn. Ganz, ganz wunderbar diese Nase!

Am Gaumen präsentiert sich der Lother’sche „Blanc de Noir“ als echter Kabinett mit „schlanken“ 11,5% vol. Alkohol. Dennoch legt er sich geschmacklich mit einer angenehmen Intensität auf die Zunge und besitzt auch durchaus Länge im Nachhall. Seine moderate Säure (5,6 g/l) sorgt für einen frischen und lebendigen Gaumenauftritt mit aromatischen Assoziationen in Richtung Pflaume und Zitrusfrüchte. Daran anschließend kommen im Abgang würzig-mineralische Noten zum Tragen, welche mit ihren Bleistiftanklängen sogar an einen Rotwein denken lassen. Aber nur geschmacklich und nicht von der Struktur her. Aber dies mag insofern nicht verwundern, da es sich beim „Ausgangsmaterial“ um rote Trauben gehandelt hat. So, jetzt muss ich aber los und frischen, rohen (Thun-)Fisch organisieren.

 

  • Rebe, Jahrgang: Blauburger, 2016
  • Weingut: Weingut Lother
  • Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
  • Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
7.60 €
WeinartBlanc de Noir
RebsorteBlauburger
Jahrgang2016
Geschmacktrocken
Wein-PrädikatKabinett
Frankenwein ausWipfeld
Weingut / Anbieter / Gutsabfüllung FrankenWeingut Lother
Birkenstraße 3
D-97537
Wipfeld
ArtikelnummerFWL2264
Lieferzeitca. 3-5 Werktage
Versand durchWeingut Lother
Preis/Liter10.13 €/Liter 
Inhalt pro Flasche (ml)750ml
Säuregehalt5,6 g/L
Alkoholgehalt11,5 %
Restzucker4,3 g/L
Allergeneenthält Sulfite 

Das Weingut "Weingut Lother" stellt sich vor

Das Weingut Lother liegt am Beginn eines Seitentales, rechts des Mains im Landkreis Schweinfurt. Wipfeld ist die größte Winzergemeinde des Landkreises mit einer Rebfläche von ca. 90 ha. Die mittelalterliche Dorfstruktur Wipfelds prägt das Ortsbild heute noch durch einen reichhaltigen Bestand an Gebäuden der Renaissance und des Barock.

weitere Informationen

Kunden, die diesen Wein gekauft haben, kauften auch

Rotling halbtrocken

Rotling halbtrocken

Ein richtiger Frauenversteher. Mit Aromen von Erdbeer und Minze.


5.70 €
Blauburger trocken

Blauburger trocken

In der Farbe ein kräftiges Rot mit Brombeeraromen. Einjähriges Holzfasslager.

  • Preis pro Liter: 10.00 €/l
  • Rebe, Jahrgang: Blauburger, 2015
  • Weingut: Weingut Blank

7.50 €
Der Müller trocken

Der Müller trocken

Kräuter im Bouquet; im Mund sanfter Schmelz, gute Präsenz. Ein Wein mit Tiefgang, der über einen Zeitraum von drei Mo...

  • Preis pro Liter: 10.93 €/l
  • Rebe, Jahrgang: Müller-Thurgau, 2015
  • Weingut: Weingut Augustin

8.20 €
2015 Traminer Spätlese

2015 Traminer Spätlese

Angenehmer Traminerduft von Litschi und Rose gepaart mit angenehmer Süße und filigraner Säure.

  • Preis pro Liter: 12.00 €/l
  • Rebe, Jahrgang: Traminer, 2015
  • Weingut: Weingut Bunzelt

9.00 €
Volkacher Kirchberg Spätburgunder QbA trocken

Volkacher Kirchberg Spätburgunder QbA trocken

Ein samtweiches und feines Aroma umspielt den Gaumen.


6.30 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten