Bildvorschau
1 x
€13.50€*
(18.00€ /L)

2016 Domina Maximus trocken

Mößlein GbR

Das Weingut erzeugt mit viel Leidenschaft beste Domina-Trauben in seinen Weinbergen. Und das schmeckt man in diesem MAXIMUS! Die Domina lagerte 18 Monate in kleinen Barriques aus fränkischer und amerikanischer Eiche. Die Tannine sind perfekt eingebunden. In Duft und Geschmack finden sich Aromen von Sauerkirsche, Johannisbeere und Vanille.

Speiseempfehlung: Ein exzellenter Begleiter zu Rindersteak.

Weitere Informationen zur Rebsorte

Domina

1927 gelang Peter Morio durch die Kreuzung der Elternsorten Blauer Portugieser und Spätburgunder die Schöpfung der roten Sorte Domina.

Mit 388 Hektar Anbaufläche (0,4 % der Gesamtfläche) spielt die Sorte zwar in Deutschland keine große Rolle, aber aus der Tatsache, dass davon 337 Hektar allein im Anbaugebiet Franken stehen, kann man ihre überragende Bedeutung für die hiesigen Winzer ablesen. Sie ist noch vor dem Spätburgunder die klare Nummer Eins unter den roten Sorten und annähernd jeder dritte rote Rebstock in Franken ist Domina.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2016 Domina Maximus trocken

Weinart
Rotwein
Rebsorte
Domina
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Terroir
Muschelkalk
Empfohlene Trinktemperatur
16°
Wein-Prädikat
Deutscher Qualitätswein (QbA)
Frankenwein aus
Zeilitzheim
Weingut / Anbieter / Abfüller
Mößlein GbR
Untere Dorfstraße 8
D-97509 Kolitzheim
Abfüller
Mößlein GbR
Untere Dorfstraße 8
D-97509 Kolitzheim
Artikelnummer
FWL1840-2016-410
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Mößlein GbR
Preis/Liter
18.00 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
4,4 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
13,0%
Restzucker
2,0 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Mößlein GbR" stellt sich vor

Qualität ist die Summe aus gelebter Erfahrung und Weisheit. Nach diesem Motto bemühen wir uns, Jahr für Jahr Trauben höchster Qualität anzubauen. Denn die Qualität wächst im Weinberg. Im Keller können wir die Qualität der geernteten Trauben nur erhalten.

Wir sind ein kleines Weingut und gerade deshalb ist für uns der persönliche Kontakt das Wichtigste und Angenehmste in unserem Beruf. Die Beratung und der Service beim Weineinkauf sind spürbar wie die Herzlichkeit und die Leidenschaft bei unseren Weinveranstaltungen. Seien Sie unser Gast und lassen Sie den Alltag hinter sich!
Der neue Verkaufsraum wurde im August 2010 fertig gestellt. Nach über einem Jahr Planungszeit und einem Jahr Bauzeit entstand unsere neue Weinerlebniswelt.

Zum Hof zeigt sich das Gebäude selbstbewusst in seiner vollen Länge, die auch im Inneren erfahrbar ist. Es öffnet sich mit raumhohen Fenstern zur Straße. Der Blick fällt zuerst auf die lang gestreckte, limonengrüne Theke. Hell und modern eingerichtet ist der Raum und hat trotzdem etwas von einer gemütlichen Weinstube. Tische und Bänke laden auf ein Glas Wein ein! Die offene Treppe lässt in die Brennerei blicken.

Im Obergeschoss liegt der großzügige Veranstaltungssaal. Der verglaste Treppenraum schiebt sich wie ein kleines Haus in den großen Saal. Das Gebäude vermeidet große Gesten und fügt sich selbstbewusst in das dörfliche Umfeld ein.
 

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2016 Domina Maximus trocken

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren