Bildvorschau
1 x
10.50€*
(14.00€ /L)

2018 Nordheimer Vögelein Traminer Spätlese trocken

Weingut Roman Schneider

Blumig und fruchtig, feine Mandarine, dezent - nicht aufdringlich. Kräftig und opulent im Geschmack mit großen Abgang.

Speiseempfehlung: Passt gut zu Käse, besonders Blauschimmelkäse und Bergkäse.

Weitere Informationen zur Rebsorte

Traminer

Traminer oder Gewürztraminer, das ist hier die Frage. Natürlich handelt es sich in unserem Fall keineswegs um eine Frage mit solch einer existenziellen Dimension wie beim Dichterfürsten Shakespeare, aber interessant ist der Unterschied dennoch.

So wie es beispielsweise beim Silvaner den grünen, den gelben, den roten und den blauen gibt, so existieren beim Traminer ebenfalls unterschiedliche Varianten.

Je nach Beerenfarbe können verschiedene Spielarten unterschieden werden: Rote Beeren – Roter Traminer, hellrot/rosa – Gewürztraminer, gelblich – Gelber Traminer. Im Wesentlichen unterscheiden sie sich durch die Intensität ihres würzigen Geschmacks.

Sämtliche genannten Spielarten des Traminers können von den Winzern auf dem Etikett als Gewürztraminer bezeichnet werden. Somit bleibt es letztendlich dem Winzer überlassen, sofern er Roten oder Gelben Traminer im Anbau hat, ob er diese als Traminer oder Gewürztraminer deklariert.
Generell sagt man dem Traminer nach, dass er in Geschmack und Aroma nicht ganz so intensiv sei wie der Gewürztraminer. Auf alle Fälle handelt es sich um eine unserer wertvollsten und ältesten Sorten, welche im Verlauf der Zeit durch natürliche Kreuzungen auch Spuren in anderen Rebsorten wie dem Silvaner und dem Riesling hinterlassen hat.

Als Ursprungsgebiet wird von den Ampelographen Südosteuropa angenommen. Bereits im Mittelalter kam die Sorte in Südtirol vor, wo sie im 15. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Durch den regen Weinhandel ausgehend von der Ortschaft Tramin (Südtirol) kam die Sorte dann auch zu ihrem heutigen Namen.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2018 Nordheimer Vögelein Traminer Spätlese trocken

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Traminer
Jahrgang
2018
Geschmack
trocken
Terroir
Muschelkalk
Empfohlene Trinktemperatur
13°
Lage
Nordheimer Vögelein
Qualitätsstufe
Prädikatswein: Spätlese
Frankenwein aus
Nordheim
Weingut / Anbieter / Gutsabfüllung Franken
Weingut Roman Schneider
Hauptstraße 31
D-97334 Nordheim
Artikelnummer
FWL8744-246
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Weingut Roman Schneider
Preis/Liter
14.00 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
4,9 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
14,5%
Restzucker
0,7 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Weingut Roman Schneider" stellt sich vor

Das Weingut hat eine lange Tradition, die bis in das Jahr 1776 zurück reicht. Alle angebotenen Weine, Sekte und auch Destillate erzeugt das Weingut aus eigenen Weinbergen bzw. Obstplantagen. Vorwiegend typisch fränkische Rebsorten aber auch einige neue oder internationale Reben werden „natürlich“ in bekannten Lagen am Maindreieck und an den Hängen des Steigerwalds angebaut.

„Die Traube im Glas schmecken“ ist Ihr Ziel, so werden die Lagen und Sorten streng getrennt und der Wein in alten Gewölbekellern nach aktuellen Maßstäben ausgebaut . Bei der Abfüllung verzichten Sie auf jegliche unnatürliche Zusätze und Konservierungsstoffe. Sie sind daher wohlschmeckend und sehr harmonisch, was auch immer wieder deren Kunden bestätigen.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2018 Nordheimer Vögelein Traminer Spätlese trocken

in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren