Bildvorschau

Basisdaten

Seinsheim

Angebote: Weine aus Seinsheim 

Der Markt Seinsheim liegt im südlichen Teil des Landkreises Kitzingen und gehört zu der Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit. Weinberge liegen an den südwärts gerichteten Talhängen des Maines und seiner Nebenflüsse.

Der Marktflecken Seinsheim wurde 770 erstmals urkundlich erwähnt. Jahrhunderte lang war der Ort Stammsitz des Rittergeschlechts „von Seinsheim“. 1434 wurde durch Kaiser Sigmund das Marktrecht verliehen. Neben dem Erkinger von Seinsheim waren Georg Ludwig von Seinsheim und Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim bedeutende Vertreter des Geschlechts derer „von Seinsheim“.

Seinsheim

So finden Sie nach