Filter ausblenden
Weinart
18
61
70
322
150
1031
Specials
13
105
12
33
5
58
103
126
Rebsorte
16
1
130
2
13
1
1
1
22
4
7
30
157
84
37
1
5
15
37
2
13
51
18
1
2
144
14
1
2
5
13
13
42
30
141
27
23
78
2
32
319
4
127
1
16
103
3
6
Qualitätsstufe
47
Geschmack
26
321
81
69
1073
Preiskategorie
32
1095
Inhalt pro Flasche (ml)
2
14
8
22
81
1302
266
9
Weingut
5
1
14
19
18
31
26
74
49
6
53
16
3
61
6
21
15
19
23
133
14
11
15
33
33
7
30
7
13
21
19
10
13
11
20
30
19
46
9
2
28
17
10
32
33
19
7
1
27
5
25
9
34
21
41
8
23
28
16
10
12
9
19
17
17
13
31
13
26
18
14
23
20
7
35
21
10
12
48
23
13
6
Weinprämierung
149
132
Flaschenart
358
182
290
46
256
436

Frankenwein FAQ Silvaner - die häufigsten Fragen zum Silvaner

Was charakterisiert Silvaner?

Der fränkische Silvaner führt die Liga der besten Weine in Deutschland an. Er hat viel Struktur aber kein Gewicht. Hinzu kommt seine zurückhaltende und gleichzeitig feine Aromatik. Je nach Weinstil, Prädikatsstufe und Ausbauart eröffnet sich ein wahres Aromenspiel für den Genießer. Von knackig grünen Äpfeln, über Birne und Quitte bis zu getrockneten Früchten ist für jeden etwas dabei.

Wo wird Silvaner angebaut?

Ursprünglich stammt der Silvaner aus Österreich. Allerdings ist Silvaner in Deutschland und insbesondere in Franken mehr verbreitet. Keine andere Region der Erde eignet sich so gut für den Anbau dieser Rebsorte wie das Weinland Franken. Das Klima, der Main mit seinen Seitentälern, die Top-Lagen der Franken, die Trias – und nicht zuletzt die Hingabe der fränkischen Winzer: das alles liebt der Silvaner.

Welche Speisen passen gut zu Silvaner?

Silvaner passt sehr gut zu mediterraner Küche, hellen Fleischgerichten oder zu Spargel.