Bildvorschau
1 x
€5.90€*
(7.87€ /L)
-14%
6.90€

2017 Silvaner Kabinett trocken

Weingut Kohles

Ein leichter Silvaner mit angenehmer Säure und zarten Kräuternoten.

Fränkischer Weinbauverband - Franken BronzeSpeiseempfehlung: Zu hellem Fleisch, Fisch oder auch zur Brotzeit.

Prämierung: Fränkische Weinprämierung Bronze

Weitere Informationen zur Rebsorte

Silvaner

Der Grüne Silvaner, wie er offiziell heißt, gehört zu den bedeutendsten weißen Rebsorten in Deutschland. Zwar ging die Anbaufläche über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich zurück. Dies ändert aber nichts an den folgenden Tatsachen:

  • Bis ca. 1950 war der Silvaner die mit Abstand wichtigste Rebsorte in Deutschland und wurde auf mehr als der Hälfte der Rebfläche kultiviert.
     
  • Es handelt sich um eine Traditionsrebe, deren Anbau seit 1659 urkundlich belegt ist.
     
  • In Franken ist der Silvaner Leitrebsorte und nimmt mit 30% so viel Fläche ein wie in keinem anderen deutschen Anbaugebiet.

Ab 12 Flaschen von diesem Versender erhalten Sie dessen Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschland!
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Datenblatt 2017 Silvaner Kabinett trocken

Weinart
Weißwein
Rebsorte
Silvaner
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Terroir
Keuper/Muschelkalk
Empfohlene Trinktemperatur
8 - 10°
Lage
Prichsenstadter Krone
Wein-Prädikat
Prädikatswein: Kabinett
Weinprämierung
Fränkische Weinprämierung Bronze
Frankenwein aus
Prichsenstadt
Weingut / Anbieter / Erzeugerabfüllung Franken
Weingut Kohles
Mühlgasse 2
D-97357 Prichsenstadt
Artikelnummer
FWL7842
Lieferzeit
ca. 3-5 Werktage
Versand durch
Weingut Kohles
Preis/Liter
7.87 €/Liter 
Inhalt pro Flasche
750ml
Säuregehalt
6,8 g/L
Alkoholgehalt (vol.)
11,5%
Restzucker
3,8 g/L
Allergene
enthält Sulfite

Das Weingut "Weingut Kohles" stellt sich vor

Aus Leidenschaft zum Wein hat das Weingut im Jahr 1995, mit 12 Reihen Reben begonnen, Wein auszubauen.

Die Leidenschaft wurde größer und so hat Familie Kohles durch Zupacht auf eine Rebfläche von ca. 2,5 ha vergrößert, ehe dann im Jahr 2019 noch einmal etwa die gleiche Fläche dazu gepachtet wurde. Auch deshalb, weil sie vor den Stadtmauern ein modernes Weingut bauen und nicht zuletzt, weil ihr Sohn eine Winzerlehre absolvierte.

Gerne präsentieren sie die Weine ihren Gästen in ihrer Frühstückspension Gästehaus am Westtor, bei Weinveranstaltungen, bei Weinbergsführungen mit der Chefin - Gästeführerin Weinerlebnis Franken  - Andrea Kohles. Auch bei einer spontanen Einkehr von Besuchern des malerischen Städtchens beraten sie ihre Kunden gerne persönlich. Weinproben sind auf Voranmeldung möglich.

Neben Wein und Gästehaus führt das Weingut noch einen Spargelbaubetrieb - ab April können Sie den Spargel aus Eigenanbau zum herrlichen Begleiter, dem Silvaner, genießen.

Das Weingut hat Freude daran, die Reben auf ihrer Reise durch das Rebjahr zu begleiten und dann den Rebensaft zu Wein werden zu lassen. Dabei wird nah an der Natur gearbeitet. Es ist spannend – jedes Jahr auf´s Neue.

zum Weingutsportrait

Verkostungsnotiz 2017 Silvaner Kabinett trocken

Eine Weinexpertise von unserem Weinfachberater Christian Büttner
in die Weinkiste ...

Diese Weine könnten Sie auch interessieren