Anmelden • Ich bin neu hier
E-Mail Adresse
Passwort
  Passwort vergessen?
Ich bin neu hier
 || 

Fränkisches Weinland - Weinorte in Franken

Das Fränkische Weinland mit seiner touristischen Weinmetropole Würzburg liegt am Maindreieck - umrahmt vom Spessart, der Rhön, dem Steigerwald und dem Lieblichen Taubertal. Etwa 4.112 Winzer bauen auf rund 6.200 Hektar Fläche den berühmten Frankenwein an (Quelle: LWG Bayernexterner Link, Stand 2014) .

Wichtigste Rebsorten im fränkischen Weinland sind der Müller - Thurgau und der Silvaner. Beide dieser "typischen Franken" kann man weltweit im Boxbeutel kaufen. Vor allem Geselligkeit und Kulturreichtum prägen das Fränkische Weinland. Malerische und romantische Weinorte wie Kitzingen, Volkach an der Mainschleife, Sommerach, Iphofen oder Veitshöchheim mit seinem berühmten Rokokogarten sowie kulinarische fränkische Speisen machen den Aufenthalt im Weinland Franken zu einem echten Genusserlebnis. Dem Frankenwein begegnen Gäste im Weinland Franken aktiv und genussvoll: In Vinotheken und Restaurants, im Weinberg und beim Winzer genauso wie bei Weinfesten, Führungen und Wanderungen.

Zu entdecken gibt es die tausendjährige Weinbautradition in Franken, große Gewächse im klassischen Bocksbeutel und neue Weinideen junger Winzer. Und natürlich das Land, in dem der berühmte Frankenwein gedeiht, seine Menschen und ihre Feste.

Sie sind auf der Suche nach Frankenweinen aus einem bestimmten Ort? Auf FrankenWeinLiebhaber finden Sie Ihren Lieblingswein:

Mainfranken ist weltweit bekannt für seine zahlreichen Weinfeste. So zahlreich wie die Weinlagen und romantischen Weinorte im Fränkischen Weinland sind auch die fränkischen Weinfeste – jeder Winzerort feiert sein eigenes Weinfest.